Kurhaus Binz

Villa Maria

Schon Ende des 19. Jahrhunderts erwarb sich Binz seinen Ruf als Paradebad. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Der kilometrlange Sandstrand, das flach abfallende klare Wasser und die schwache Brandung laden zum Relaxen und Baden ein.

Ostseebad Binz


Ein Urlaub in einem der schönsten Seebäder Deutschlands in Binz auf Rügen erwartet Sie. Binz liegt an der Ostküste der Insel Rügen, eingebettet zwischen der Bucht Prorer Wiek und dem Schmachter See. Hier finden Sie ein mildes Reizklima. Fast 2000 Sonnenstunden zählt man im Jahr.

Einzigartig ist die Binzer Bäderarchitektur. Prachtvolle Villen, um 1900 erbaut, wurden in den letzten Jahren liebevoll und detailgetreu restauriert und erstrahlen heute in weißem Glanz. Sie tragen vom Zeitgeist geprägte phantasievolle und romantische Namen oder wurden nach ihrem Erbauer benannt.


Feinsandiger, weißer 5,5 Kilometer langer Sandstrand und eine schwache Brandung sind beste Vorraussetzungen für Spaß am und im Meer.
Sehenswert ist das berühmte Binzer Kurhaus, welches sich ca. 200 Meter von Ihrer Ferienunterkunft entfernt, befindet und in welchem heute ein Hotel untergebracht ist. Gleich in der Nähe des Kurhauses ist die Binzer Seebrücke zu bewundern. Diese wurde 1902 gebaut. In ihrem jetzigen Gewand kann man auf ihr herrlich flanieren, träumen, Sonnenuntergänge beobachten oder mit dem Schiff in Richtung Kreidefelsen oder Sellin ablegen.


Die Binzer Strand­pro­menade ist rund 3,2 km lang. Hier kann man zu jeder Jahres­zeit bummeln, getreu dem Motto "Sehen und Gesehen­werden". Das Kurhaus und der Konzert­platz mit Pavillion, Wandel­hallen und der Seebrücke bilden den Mittel­punkt der Strand­promenade. Hier finden regelmäßig kostenlose Veranstaltungen statt.
Die Binzer Haupt­straße als Flanier­meile, die direkt von der See­brücke aus in den Orts­kern startet, bietet mit ver­schie­denen Restaurants und Geschäften Ab­wechslung zu jeder Zeit.
In den letzten Jahren hat sich die Margareten­straße, die sich in unmittel­barer Nähe Ihrer Unterkunft befindet, zur Kunstmeile entwickelt. Hier finden sich Galerien und Geschäfte, wo Sie den Künstlern direkt bei ihrer Arbeit zusehen können und viel­leicht ein Erinnerungs­stück an Ihren Urlaub erwerben.